Porsche Francorchamps Days 2011

Das Porschetreffen in Spa Francorhamps ist für mich das Porschetreffen überhaupt, und das nicht nur, weil es auf und neben einer der schönsten Rennstrecken der Welt (nach der Nordschleife) veranstaltet wird.

Wer möchte, kann sich im Vorfeld für kleines Geld zum Freien Fahren während des Treffens anmelden. Gefahren wird in drei Gruppen: Anfänger, Fortgeschrittene und Rennwagen. Daher hat man im Gegensatz zu den immer zahlreicher werdenden Porschetreffen nicht nur die Möglichkeit, sich stehende Autos anzusehen, sondern auch Porsche bei artgerechter Haltung auf der Rennstrecke.

Die Organistation ist jedes Jahr wieder perfekt. Porsche dürfen im Infield der Rennstrecke kostenlos parken, auch wird kein Eintritt verlangt. Es gibt Aussteller von allerhand Motorsportartikeln bis hin zu Spielzeugautos, Belgische Fritten, Waffeln und vieles mehr. Die Boxenanlagen und Boxengasse sind für jeden frei zugänglich. Sonntag Nachmittags gibt es die große Parade auf der Strecke, an der jeder mit seinem Porsche teilnehmen darf. In diesem Jahr übrigens mit einem neuen Teilnehmerrekord (669 Porsche auf der Strecke).

Auch wir sind dieses Jahr wieder mit einigen Leuten vor Ort gewesen und ich freue mich schon auf das nächste Jahr.


(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Text: S. Fröhlich, Bilder: Peter R.

 
Design by Next Level Design Lizenztyp CC